Tel.: +49 (0) 34901 - 885-7000

Technologe in der aseptischen Herstellung (m/w/d)

Als weltweit erfolgreiches Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von aseptisch produzierten Zytostatika bieten wir unseren Kunden einen rundum überzeugenden Service. Dabei sind wir der kompetente Ansprechpartner für die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zur Markteinführung und kommerziellen Produktion. Seit über 20 Jahren beweisen wir kontinuierliches Wachstum, das wir dem engagierten Einsatz unserer Mitarbeiter an modernsten Produktionsanlagen zu verdanken haben.

Technologe in der aseptischen Herstellung (m/w/d)

Ihre Arbeitsaufgaben:

Erfassung, Meldung, Beschreibung und Bearbeitung von technologischen Fragestellungen an den überantworteten Anlagen und Prozessen

Betreuung der Lösung von technologischen Fragestellungen ggf. in  direktem Kontakt mit Zulieferern oder technischem Personal

Mitarbeit bei der Implementierung neuer Produkte im Produktionsmaßstab

Erstellung/Aktualisierung von relevanten SOPs für die überantworteten Anlagen und Prozesse, Sicherstellung der guten Herstellungspraxis

• Überwachung des Monitorings der überantworteten Anlagen

Erstellung von Abweichungsberichten und Änderungsmeldungen inkl. Maßnahmenbearbeitung

Sicherstellung des validierten/qualifizierten Zustands der überantworteten Anlagen

 

Anforderungen:

Fachhochschulabschluss in Pharmatechnik, Biotechnologie, Verfahrenstechnik oder vergleichbarer technischer/pharmazeutischer Studienrichtung

Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie oder in der Pharmazulieferindustrie wünschenswert

Erfahrung mit Ansatzanlagen im Produktionsmaßstab von Vorteil

einschlägige PC-Kenntnisse (MS-Office)

gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

schnelle Auffassungsgabe für technologische und organisatorische Prozesse

sehr gutes technisches Verständnis sowie analytisches Denk- und Ausdrucksvermögen

Belastbarkeit, Zuverlässigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Das erwartet Sie:

eine interessante und abwechslungsreiche zunächst auf 15 Monate befristete Tätigkeit

• flexible Arbeitszeiten sowie ein dynamisches und aktives Team

ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten

ein attraktives Einkommen sowie sehr gute Rahmenbedingungen

 

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen

Eintrittstermins per E-Mail an:

Oncotec Pharma Produktion GmbH

z. Hd. Johanna Timme, Personalreferentin | Am Pharmapark | 06861 Dessau-Roßlau

Tel.: 034901/885-7323 | E-Mail: jobs@oncotec.de | http://www.oncotecpharma.de

Pharma Produktion
Oncotec