Tel.: +49 (0) 34901 - 885-7000

Leiter der Herstellung gem. § 12 AMWHV (m/w/d)

Als weltweit erfolgreiches Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von aseptisch produzierten Zytostatika bieten wir unseren Kunden einen rundum überzeugenden Service. Dabei sind wir der kompetente Ansprechpartner für die gesamte Wertschöpfungskette bis hin zur Markteinführung und kommerziellen Produktion. Seit über 20 Jahren beweisen wir kontinuierliches Wachstum, das wir dem engagierten Einsatz unserer Mitarbeiter an modernsten Produktionsanlagen zu verdanken haben.

 

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Sicherstellung der GMP-konformen Herstellung und Lagerung von Arzneimitteln entspr. den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (z. B. AMWHV, AMG)
  • Prüfung, Genehmigung und Sicherstellung der regelmäßigen Aktualisierung von Herstellungsanweisungen
  • Prüfung und Unterzeichnung von Herstellungsprotokollen
  • Sicherstellung der Wartung und Qualifizierung
  • Sicherstellung der Validierung der Herstellungs- und Reinigungsprozesse
  • Sicherstellung der erforderlichen Qualifizierung (u. a. Schulung) des zugewiesenen Personals
  • Sicherstellung der Überwachung des Reinraumstatus innerhalb der Abteilung

 

Anforderungen:

  • erfolgreicher Fachhochschulabschluss in Pharmatechnik, Biotechnologie oder vergleichbarer pharmazeutischer Fachrichtung
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder Pharmazulieferindustrie
  • GMP-Kenntnisse
  • mehrjährige praktische Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie (aseptischen Herstellung)
  • Weiterbildung zum Thema Leitung der Herstellung
  • sehr gutes analytisches Denk- und Ausdrucksvermögen
  • einschlägige PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

 

Das erwartet Sie:

  • flexible Arbeitszeiten sowie ein dynamisches und aktives Team
  • ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten
  • ein attraktives Einkommen sowie sehr gute Rahmenbedingungen

 

Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an:

Oncotec Pharma Produktion GmbH
z. Hd. Johanna Timme, Personalreferentin | Am Pharmapark | 06861 Dessau-Roßlau
Tel.: 034901/885-7323| E-Mail: jobs@oncotec.de | http://www.oncotecpharma.de

Pharma Produktion
Oncotec